Fußball: U 19-Auswahl peilt erste EM-Teilnahme nach 2008 an

Vigo - Der Nachwuchs des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) will sich erstmals nach 2008 wieder für die U 19-EM qualifizieren.

U 19-Auswahl peilt erste EM-Teilnahme nach 2008 an Bild: Uwe Anspach/dpa

«Wir sind sehr gut aufgestellt», sagte DFB-Mittelfeldspieler Hany Mukhtar vom Bundesligisten Hertha BSC vor dem ersten Match am Samstag gegen Litauen. Bei der Eliterunde, die in Turnierform im spanischen Vigo ausgetragen wird, sind Dänemark am 2. Juni (12.00 Uhr) und Gastgeber Spanien am 5. Juni die weiteren Gegner für das Team von DFB-Trainer Marcus Sorg.

Nur die Gruppensieger der Eliterunde qualifizieren sich für die EM 2014 in Ungarn (19. bis 31. Juli). Die vier EM-Halbfinalisten und die drittplatzierten Teams in den Endrunden-Gruppen sind für die nächste U 20-Weltmeisterschaft in Neuseeland (30. Mai bis 21. Juni 2015) teilnahmeberechtigt. «Natürlich müssen noch einige Kleinigkeiten verbessert werden, aber ich bin sicher, dass wir eine gute Eliterunde spielen», meinte Jungprofi Mukhtar. Die deutschen U 19-Junioren konnten bei der EM 2008 den Titel gewinnen, sind aber anschließend jeweils in der Qualifikation für die im jährlichen Rhythmus ausgetragenen Titelkämpfe gescheitert.

UEFA-Homepage

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser