Fußball: Antonio Conte bleibt Trainer von Juventus Turin

Turin - Antonio Conte bleibt auch in der kommenden Saison Coach des italienischen Fußball-Meisters Juventus Turin. «Saison 2014/15: Trainer Antonio Conte», schrieb der Verein auf Twitter und beendete damit die Spekulationen über einen vorzeitigen Abschied Contes.

Antonio Conte bleibt Trainer von Juventus Turin Bild: Andrea Di Marco/dpa

Zuvor hatte der 44-Jährige laut italienischen Medienberichten lange mit Club-Präsident Andrea Agnelli zusammengesessen. Der Trainer hatte nach der dritten Meisterschaft hintereinander mit Juve zuletzt offen gelassen, ob er seinen noch ein weiteres Jahr laufenden Vertrag bei dem Serie-A-Club erfüllen will.

Turins Ligakonkurrent SSC Neapel steht unterdessen vor der ersten Neuverpflichtung für die kommende Saison. Der französische Verteidiger Kalidou Koulibaly absolvierte den Medizin-Check in Neapel, wie der Club mitteilte. Der 22-Jährige spielte bisher für den belgischen Erstligisten KRC Genk.

Juventus Turin auf Twitter

Mitteilung Neapel

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser