Turnen: Zwei EM-Podestplätze für Junioren-Turnerinnen

Sofia - Mit dem Gewinn von zwei Bronzemedaillen in den Gerätefinals der Turn-Europameisterschaften haben in Sofia auch die Juniorinnen den Aufschwung im deutschen Frauen-Turnen untermauert.

Tabea Alt aus Ludwigsburg sorgte mit Platz drei (14,20 Punkte) für die erste Medaille deutscher Juniorinnen am Schwebebalken in der 36-jährigen Geschichte der Titelkämpfe. Der Sieg ging an die russische Mehrkampfsiegerin Angelina Melnikowa (14,575). Maike Enderle aus Weingarten wurde mit 14,500 Punkten Dritte am Stufenbarren und verdrängte Teamgefährtin Alt (14,066) auf Platz vier. Tags zuvor hatte Enderle mit Platz fünf im Mehrkampf auf sich aufmerksam gemacht.

news.de/dpa

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser