Fußball: Darmstadt 98 ohne Angreifer Sailer in Relegation

Darmstadt - Fußball-Drittligist SV Darmstadt 98 muss im ersten Relegationsspiel zur 2. Bundesliga definitiv auf Stürmer Marco Sailer verzichten.

Der 28 Jahre alte Publikumsliebling fällt für die Heimpartie gegen bielefeld/1/">Arminia Bielefeld am Freitag (20.30 Uhr) wegen einer Oberschenkelverletzung aus, wie Trainer Dirk Schuster am Mittwoch erklärte. Sailer hatte sich die Blessur schon Mitte April zugezogen.

Die Chancen auf einen Einsatz des Sturmpartners von Top-Torjäger Dominik Stroh-Engel im Rückspiel in Bielefeld am kommenden Montag bezeichnete Schuster als minimal. Als Alternativen für Sailer stehen Sandro Sirigu, Julius Biada oder Routinier Elton da Costa bereit. Sie sind jedoch alle keine etatmäßigen Stürmer.

Darmstadt geht das Hinspiel mit einem gewissen Respekt vor dem Drittletzten der 2. Liga an. «Wir treffen auf eine Mannschaft, die sich zum Ende der Saison gefangen hat, obwohl sie vor Wochen schon als klinisch tot galt», sagte Schuster. «Ich denke, es wird ein Spiel auf Augenhöhe, in dem Nuancen den Ausschlag geben werden.»

Die «Lilien» erwarten gegen die Arminia ein ausverkauftes Stadion. Wegen Sicherheitsauflagen wurde die Kapazität am Böllenfalltor auf gut 16 000 Plätze begrenzt.

Stadioninfos auf Vereinshomepage

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser