Fußball: Belgier Wilmots baut auf drei Bundesliga-Profis

Brüssel - Mit den drei Bundesliga-Legionären Daniel van Buyten vom FC Bayern München, Kevin de Bruyne vom VfL Wolfsburg und Koen Casteels von 1899 Hoffenheim will der belgische Fußball-Nationaltrainer Marc Wilmots die Weltmeisterschaft in Brasilien bestreiten.

Belgier Wilmots baut auf drei Bundesliga-Profis Bild: Tolga Bozoglu/dpa

Das gab der ehemalige Profi des FC Schalke 04 bekannt. Der größte Teil seines vorläufigen 24-köpfigen Kaders kickt in der englischen Premier League.

Allein elf Akteure verdienen ihr Geld auf der Insel, darunter der Ex-HSVer Vincent Kompany von Meister Manchester City, Eden Hazard vom FC Chelsea und Keeper Simon Mignolet vom FC Liverpool. Auch Youngster Adnan Januzaj von Manchester United schaffte den Sprung in den WM-Kader. Der Offensivspieler hatte sich erst vor wenigen Tagen dafür entschieden, für Belgien spielen zu wollen. Aufgrund seiner Abstammung hätte er für mehrere Länder antreten dürfen.

Einer der Stars der Belgier, die in der Gruppe H auf Algerien, Russland und Südkorea treffen, ist Keeper Thibaut Courtois von Atlético Madrid. Die größte Überraschung ist die Nominierung des 19 Jahre alten Stürmers Divock Origi von OSC Lille. Der nach einem Schienbeinbruch noch nicht wieder fitte Hoffenheim-Keeper Casteels kämpft mit Silvio Porto um die Position des dritten Torhüters.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser