Fußball: Borussia Dortmund mit neuem Zuschauerrekord

Dortmund - Borussia Dortmund hat die Saison 2013/14 mit einem Zuschauerrekord beendet. Zu den insgesamt 24 Heimspielen in der Fußball-Bundesliga, der Champions League, dem DFB-Pokal und Supercup kamen 1 855 156 Besucher.

Borussia Dortmund mit neuem Zuschauerrekord Bild: Bernd Thissen/dpa

Wie der Verein mitteilte, wurde damit der Bestwert aus dem Vorjahr (1 841 258) übertroffen. Der BVB ist europaweit der einzige Club mit einem Zuschauerschnitt von über 80 000.

Die 17 Bundesligaspiele verfolgten im Schnitt 80 291 Fans. Der leichte Rückgang im Vergleich zum Rekordwert des Vorjahres (80 543) erklärt sich durch ein um einige hundert Plätze niedrigeres Fassungsvermögen des vor 40 Jahren erbauten Stadions, wenn der Gastverein nicht das vollständige, ihm zustehende Kartenkontingent abnimmt. Zudem wurden aus Sicherheitsgründen zum Revierderby gegen den FC Schalke am 27. Spieltag nur 77 600 statt der maximal möglichen 80 645 Karten verkauft.

Vereinsmitteilung

news.de/dpa

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser