Motorsport: Volkswagen dominiert weiter die Rallye-WM

Carlos Paz - Volkswagen hat seinen Siegeszug in der Rallye-WM auch beim fünften Lauf in Argentinien fortgesetzt. Die Wolfsburger erzielten in Südamerika ihren dritten Doppelsieg in diesem Jahr.

Volkswagen dominiert weiter die Rallye-WM Bild: Luis Forra/dpa

Der Finne Jari-Matti Latvala feierte im VW Polo R WRC seinen zehnten Gesamtsieg und zweiten Saisonerfolg. Er lag 1:26,9 Minuten vor seinem französischen Teamkollegen Sébastien Ogier. «Das war eine meiner besten Rallyes», freute sich der 29-jährige Latvala über seinen ersten Sieg in Südamerika. Ogier verteidigte in der WM-Gesamtwertung mit 112 Punkten seine Führung und liegt nach fünf von 13 Läufen 24 Zähler vor Latvala.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser