Tennis: Scharapowa gewinnt erstmals Turnier in Madrid

Madrid - Die frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Maria Scharapowa hat erstmals das WTA-Turnier in Madrid gewonnen. Ein Jahr nach ihrer Finalniederlage an gleicher Stelle siegte die Russin nach schwachem Start noch 1:6, 6:2, 6:3 gegen die Rumänin Simona Halep.

Scharapowa gewinnt erstmals Turnier in Madrid Bild: Emilio Naranjo/dpa

Es war nach dem Erfolg in Stuttgart bereits der zweite Turniersieg in diesem Jahr und der insgesamt 31. ihrer Karriere. 2013 musste sich Scharapowa im Endspiel in der spanischen Hauptstadt der Amerikanerin Serena Williams geschlagen geben, diesmal triumphierte sie nach knapp zwei Stunden Spielzeit. Die Sandplatz-Veranstaltung in Madrid war mit 3,67 Millionen Euro dotiert.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser