Fußball: Nürnberg-Fans leiden bei Abstieg mit

Nürnberg - Schon wenige Minuten nach Anpfiff schwindet auch die letzte Hoffnung in der Nürnberger Fan-Kneipe «Glubb In».

Nürnberg-Fans leiden bei Abstieg mit Bild: Jonas Güttler/dpa
Als Schalke-Profi Joel Matip in der 6. Minute zur frühen Führung der «Königsblauen» trifft, ist der Frust bei den Anhängern des 1. FC Nürnberg einfach nur noch riesig.

«Warum schaue ich mir das überhaupt noch an? Das bringt doch alles nichts», schimpft ein «Club»-Fan resigniert. Er bleibt dann aber doch - und muss hilflos den traurigen Rekord des fränkischen Traditionsclubs verfolgen. Das sang- und klanglose 1:4 (0:2) am Samstag beim FC Schalke 04 besiegelt für den «Club» den achten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga.

«Ich bin ziemlich traurig», gesteht der 33 Jahre alte Lothar. «Dabei habe ich mich schon seit längerem auf den Abstieg vorbereitet.» Am Ende verfolgt aber auch er den erneuten Absturz in die Zweitklassigkeit bis zum bitteren Ende.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser