Eishockey: Bericht: Hanlon wohl neuer Schweizer Nationaltrainer

Minsk - Der weißrussische Eishockey-Nationaltrainer Glen Hanlon soll der Zeitung «Blick» zufolge Nachfolger des scheidenden Sean Simpson als Schweizer Nationalcoach werden. Simpson hört beim letztjährigen WM-Zweiten nach der Weltmeisterschaft in Minsk auf.

Bericht: Hanlon wohl neuer Schweizer Nationaltrainer Bild: Andreas Gebert/dpa

Der Schweizer Verband wollte ein Engagement von Hanlon am Rande der WM nicht bestätigen, kündigte aber eine Stellungnahme in absehbarer Zeit an. Hanlon ist derzeit zum zweiten Mal als Coach für den momentanen WM-Gastgeber Weißrussland tätig. Der 57-jährige Kanadier trainierte zuvor die Washington Capitals in der NHL, ferner betreute er die Auswahl der Slowakei und Jokerit Helsinki.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser