Fußball: Hilfe für Duisburg: Bayern kommt zum Benefizspiel

Duisburg - Fußball-Drittligist MSV Duisburg erhält für die Bewältigung seiner finanziellen Probleme Unterstützung vom FC Bayern München. Der deutsche Meister bestreitet am 21. Juli (19.15 Uhr) ein Benefizspiel in der Duisburger Arena.

Das teilte der MSV mit. Die Duisburger, denen vor einem Jahr wegen wirtschaftlicher Defizite die Lizenz für die 2. Liga entzogen worden war, hatten im März mit ihren Gläubigern einen Schuldenschnitt über 80 Prozent aushandeln können. Um vom Deutschen Fußball-Bund die Drittliga-Lizenz für die kommende Saison zu erhalten, fehlt laut Auskunft des Vereinsvorsitzenden Ingo Wald aber noch ein siebenstelliger Betrag.

Der MSV konnte bereits im Januar 2014 durch ein Benefizspiel von Borussia Dortmund in Duisburg vor 24 355 Zuschauer eine Einnahme von knapp 300 000 Euro erzielen. Auch Revier-Nachbar Schalke 04 hat schon zugesagt, ein Benefizspiel gegen die Zebras zu bestreiten. Dieses Match ist noch nicht terminiert.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser