Fußball: US-Team vereinbart weiteres Spiel für ersten WM-Tag

Frankfurt/Main - Der deutsche Gruppengegner USA wird am Tag der WM-Eröffnung noch ein kurzfristig vereinbartes Testspiel gegen Belgien bestreiten. Das bestätigte der Fußball-Weltverband FIFA auf seiner Internetseite.

US-Team vereinbart weiteres Spiel für ersten WM-Tag Bild: Boris Roessler/dpa

Das Spiel in Sao Paulo soll unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden, vereinbarten beide Teams. «Das wird eine Art Trainingsspiel», erklärte der belgische Coach Marc Wilmots. Die von Jürgen Klinsmann trainierten Amerikaner werden bei der WM in Brasilien am 26. Juni in Recife auf die deutsche Mannschaft treffen und vorher in der Vorbereitungsphase noch gegen Aserbaidschan (27. Mai), die Türkei (1. Juni) und Nigeria (7. Juni) spielen.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser