Eishockey: DEB-Auswahl startet mit Hördler als Kapitän in die WM

Minsk - Der Berliner Verteidiger Frank Hördler wird die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Minsk als Kapitän anführen.

DEB-Auswahl startet mit Hördler als Kapitän in die WM Bild: Uwe Anspach/dpa
Für den 29-Jährigen habe seine Erfahrung, seine Einstellung und Arbeitsmoral gesprochen, erklärte Bundestrainer Pat Cortina am Tag vor dem ersten WM-Match gegen Kasachstan.

«Frank mag den Wettkampf, er geht beispielhaft voran», lobte Cortina. Als Assistenten wählte der Coach Marcus Kink, Alexander Barta, Kai Hospelt und Constantin Braun aus.

Mit 23 Akteuren, darunter sieben Verteidiger und 13 Stürmer, bestreitet die deutsche Auswahl die Partie gegen den Außenseiter. Cortina dürfte maximal 25 Spieler aufbieten, verzichtete jedoch darauf, einen weiteren Spieler zu benennen. Mit welchem Torhüter er am Samstag in das Turnier starten will, gab der 49-Jährige noch nicht bekannt. «Alle wollen mit der richtigen Richtung in die Weltmeisterschaft starten», gab Cortina die Devise aus.

Spielplan

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser