: FIFA-Generalsekretär Valcke warnt Fans: Nicht unvorbereitet zur WM

Zürich (dpa) - Gut einen Monat vor dem Anpfiff der Fußball-WM hat FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke Fans vor schlecht geplanten Reisen nach Brasilien gewarnt. «Man kann nicht mit dem Rucksack ankommen und sagen, los geht's», sagte Valcke in Zürich. Auf die Fans warte in Brasilien eine größere Herausforderung als auf Mannschaften, Medien und Offizielle. «Es ist nicht wie in Deutschland, wo man auch mal im Auto schlafen kann. Das ist in Brasilien schwierig», sagte Valcke. Auf die WM-Organisatoren warte im Schlussspurt noch viel Arbeit.

Empfehlungen für den news.de-Leser