Fußball: Coach Favre spricht von «Endspiel um Platz fünf»

Mönchengladbach - Trainer Lucien Favre hat die Auswärtsbegegnung von Borussia Mönchengladbach beim VfL Wolfsburg als «richtiges Endspiel um Platz fünf bezeichnet».

Coach Favre spricht von «Endspiel um Platz fünf» Bild: Roland Weihrauch/dpa
Wolfsburg belegt vor dem letzten Saisondurchgang der Fußball-Bundesliga am Samstag mit 57 Punkten Rang fünf, die Borussia hat als Tabellensechster zwei Zähler Rückstand.

Favre hat selbst die vage Hoffnung auf Rang vier noch nicht ganz aufgegeben. «An einem letzten Spieltag ist alles drin», meinte der Schweizer mit Blick auf den Tabellenvierten Leverkusen (58).

Verliert Bayer zeitgleich gegen Werder Bremen und gewinnt Mönchengladbach in Wolfsburg, zöge der fünfmalige deutsche Meister noch an beiden Konkurrenten vorbei und würde die Playoff-Spiele um die Champions League bestreiten. Allerdings liegt der letzte Borussia-Erfolg bei den Niedersachsen lange zurück: Am 22. November 2003 gab es dort ein 3:1.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser