Motorsport: Mercedes-DTM-Team HWA trennt sich von Chef Ungar

Affalterbach - Vier Tage nach dem enttäuschenden Auftakt in die DTM-Saison hat sich das größte Mercedes-Team HWA von seinem Chef Gerhard Ungar getrennt. Dies gab der Aufsichtsrat der HWA AG bekannt.

Ungar war im Dezember 2006 Vorstand der HWA AG geworden. Im September 2012 übernahm er die Funktion des Vorstandsvorsitzenden. Über einen möglichen Nachfolger des 50-Jährigen soll nach einer «umfangreichen Analyse» entschieden werden. Mercedes hatte beim DTM-Auftakt am vergangenen Sonntag in Hockenheim keinen Punkt geholt.

HWA-Mitteilung

Bio Ungar

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser