Chemnitz-Nachrichten im News-Ticker

Nach Todesfall: Tatverdächtiger Iraker Yousif A. kommt frei!

Nach der tödlichen Messer-Attacke in Chemnitz soll einer der beiden Tatverdächtigen freikommen. Das berichten mehrere Medien am Dienstag. Alle aktuellen Entwicklungen aus Chemnitz im News-Ticker.

mehr »

Fechten: Säbelfechter Limbach Weltcup-Achter in Chicago

Düsseldorf - Der ehemalige Säbel-Weltmeister Nicolas Limbach hat sich beim Fecht-Weltcup in Chicago mit dem achten Platz in der Weltspitze zurückgemeldet.

Säbelfechter Limbach Weltcup-Achter in Chicago Bild: Marius Becker/dpa

Der Dormagener musste nach seinem Achtelfinalerfolg gegen den rumänischen WM-Dritten Tiberiu Dolniceanu (15:14) wegen einer Verletzung allerdings auf das Viertelfinale verzichten. Bei Limbach bestand nach einer ersten Diagnose der Verdacht auf Muskelfaserriss. Ob Limbachs Einsatz bei den Europameisterschaften in Straßburg vom 7. bis 14. Juni gefährdet ist, wurde zunächst nicht bekannt.

Die WM-Zweite Carolin Golubytskyi vom FC Tauberbischofsheim belegte beim Florett-Weltcup in Shanghai Rang neun und mit der Mannschaft Rang acht. Beim Herrenflorett-Weltpokal in Tokio war der Bonner Marius Braun als 15. bester Deutscher. Der viermalige Einzel-Weltmeister Peter Joppich aus Koblenz kam nicht über Position 35 hinaus.

Beim Degenturnier in Paris war der Olympia-Achte Jörg Fiedler vom FC Leipzig als 34. bester Deutscher. Anna Limbach aus Dormagen musste sich beim Damensäbel-Weltcup in Chicago mit Rang 38 zufriedengeben.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser