Boxen: Kuba und Aserbaidschan im Finale der Box-Weltserie WSB

Hamburg - Die Boxstaffeln Kubas und Aserbaidschans stehen sich im Finale der halbprofessionellen Weltserie WSB gegenüber. In den Halbfinal-Rückkämpfen am Wochenende unterlag Titelverteidiger Kasachstan den Aserbaidschanern mit 1:4 (Hinkampf 3:2).

Kuba dominierte Russland mit 5:0 (Hinkampf 3:2). Die Finalkämpfe werden am 30. und 31. Mai ausgetragen. Die Kubaner, die bei der vierten Auflage der Serie erstmals dabei sind, gehen als Favoriten ins Finale. In der Gruppenphase standen sie dem Team Aserbaidschans bereits gegenüber. Beide Vergleiche gewannen die Mittelamerikaner mit 3:2. Die deutsche Staffel war bis ins Viertelfinale vorgedrungen und unterlag dort Kasachstan (2:3, 0:5).

Resultate Halbfinale

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser