Fußball: Manuel Dominguez neuer Präsident von Betis Sevilla

Sevilla - Manuel Dominguez ist neuer Präsident des spanischen Fußball-Erstligisten Betis Sevilla. Er wurde nur wenige Stunden nach dem Rücktritt von Miguel Guillén zum neuen Chef des Tabellenletzten der Primera Division benannt.

Manuel Dominguez neuer Präsident von Betis Sevilla Bild: Julio Munoz/dpa

Guillén hatte nach einem Treffen der Anteilseigner seine Demission bekanntgegeben. «Eine Reihe von Gruppierungen hat mich aufgefordert zu gehen, und das werde ich tun», sagte Guillén, der den Verein seit drei Jahren führte. Betis ist acht Spieltage vor Saisonende Schlusslicht und hat sieben Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz.

Mitteilung des Vereins, spanisch

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser