Triathlon: Triathlon-Olympiasieger Frodeno gibt Ironman-Debüt

Frankfurt/Main - Triathlon-Olympiasieger Jan Frodeno gibt in Frankfurt am Main sein Ironman-Debüt. Der 32-Jährige wird bei der Europameisterschaft am 6. Juli erstmals die 3,5 Kilometer Schwimmen, die 180 Kilometer auf dem Rad und den Marathonlauf angehen.

Triathlon-Olympiasieger Frodeno gibt Ironman-Debüt Bild: dpa

«Ich habe sehr großen Respekt vor der Strecke und bin gespannt auf die für mich völlig neue Erfahrung Ironman», wurde der Saarbrücker in einer Pressemitteilung der Veranstalter zitiert. Sein Ziel ist die Qualifikation für den Ironman-Klassiker in Kona auf Hawaii.

Nach der vergangenen Saison war Frodeno endgültig von der olympischen auf die längeren Strecken gewechselt. Im Januar hatte der olympische Goldmedaillen-Gewinner von 2008 in Peking mit seinem Sieg in Auckland einen perfekten Start in die Halbironman-Rennserie 70.3 gefeiert. Für Frodeno war es damals erst der dritte Wettkampf über die Distanz von 1,9 Kilometern Schwimmen, 90 Kilometern Radfahren und 21,1 Kilometern Laufen. Bei seinem Einstand über diese Distanz bei der EM 2013 hatte er in Wiesbaden Platz zwei belegt.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser