Fußball: KSC steigert mit 4:0 über Paderborn Aufstiegschancen

Karlsruhe - Der Karlsruher SC hat gute Chancen auf den Aufstieg in die Erste Liga. Mit einem verdienten 4:0 (1:0)-Sieg über den SC Paderborn 07 zog der badische Zweitligist zudem dank der besseren Tordifferenz an den punktgleichen Gästen vorbei und liegt nun auf dem Relegationsplatz.

KSC steigert mit 4:0 über Paderborn Aufstiegschancen Bild: dpa

Der bisherige Tabellendritte Paderborn verpasste durch die Niederlage den Vorstoß auf einen direkten Aufstiegsplatz.

Bei warmen Temperaturen brachte Manuel Torres den KSC mit einem sehenswerten Volleyschuss (12. Minute) in Führung. Der eingewechselte Dimitrij Nazarov machte mit zwei tollen Toren (69. und 84.) vor 15 601 Zuschauern im Wildparkstadion alles klar. Koen van der Biezen krönte den starken Karlsruher Auftritt mit dem 4:0 (87.).

KSC-Trainer Markus Kauczinski hatte sein Team nach der jüngsten Niederlage beim VfR Aalen wie angekündigt auf drei Positionen verändert. Der Neuling dominierte die erste Viertelstunde. Danach kam Paderborn stärker auf und die Partie verlief nun lange ausgeglichen. Am Schluss brachen die Gäste aber regelrecht ein.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser