WOK-WM 2014: Die Qualifikation mit Stefan Raab live auf Pro 7 sehen

Arsch auf Grundeis 2014: Unter dem Motto «Dabei sein ist nichts, gewinnen ist alles!» startet die 12. Auflage der «TV-Total WOK-WM» 2014. Heute ist das Qualifying. Erfahren Sie auf news.de die Sendezeiten und wie Sie die WOK-WM live im TV sehen.

So eine Trophäe wie 2013 solls wieder sein - wer wird bei der diesjährigen WOK-WM siegen? Bild: dpa

Mit dem Wok die Bobbahn runter, dieses Mal am bayerischen Königssee: Entertainer Stefan Raab lädt die Zuschauer ein, ab 20:15 Uhr live auf Pro Sieben, mit den prominenten Wok-Fahrern mitzufiebern. Acht Nationen kämpfen um die Wok-Krone. Die Wok-Athleten müssen dabei eine Strecke von 1362 Metern und 16 Kurven schnellstmöglich bezwingen.

TV-Total-WOK-WM 2014: Das Qualifying

Beim Qualifying, das heute Abend um 20:15 Uhr auf Pro Sieben läuft, entscheidet sich außerdem, welcher Zuschauer bei den Stars mitfahren kann. Das Zurich Wok-Team, Julius Brink, Natalie Geisenberger und Isabella Laböck, vergibt eine Wildcard. Bis zum zweiten März konnten die Zuschauer unter den Top Ten der Wildcard-Anwärter ihren Favoriten wählen. Die drei mit den meisten Stimmen treten heute beim Qualifying an. Der Sieger darf den vierten Platz im Zurich-Wok besetzen.

FOTOS: Stefan Raab Die Allzweckwaffe von Pro7

WOK-WM 2014: Die Einzelkämpfer - setzt sich Favoritin Natalie Geisenberger durch?

Top-Favoritin nach ihrem Rodel-Gold in Sotschi ist Natalie Geisenberger. Aber sie darf ihre Gegner nicht unterschätzen: Denn der erfolgreichste Wok-Athlet aller Zeiten, Georg Hackl, wird alles tun, die Geisenberger zu schlagen. Auch Erzrivale Armin Zöggeler möchte den Titel in sein Heimatland Italien holen. Zum ersten Mal will sich auch Olympialegende und englischer Skispringer «Eddie the Eagle» mit den großen Wok-Veteranen messen. Dabei sind altbekannte Kandidaten wie Sängerin Lucy Diakovska (Bulgarien), Extremsportler Joey Kelly (Irland) und Olympiasieger Sven Hannawald.

WOK-WM 2014: Die Vierer-Woks - Stefan Raab holt sich Rodler Felix Loch als Verstärkung

Stefan Raab hat sich für seinen Deutschland-Wok mit Rodler Felix Loch Verstärkung geholt. Elton setzt auf die Schönheit. Er startet mit Moderatorin Annica Hansen und Model Alena Gerbe. Im historischen DDR-Wok versuchen Bobfahrer Sandra Kiriasis und Maximilian Arndt ihr Glück. Die USA setzt alle Hoffnung auf Chefpilot Evil Jared und sein Team Amerika. Auch die Nachbarn aus Österreich, Schweiz und Italien kämpfen um die Gold-Medaille.

WOK-WM 2014: Die Sendezeiten:

TV-Total-WOK-WM: Qualifying, Freitag, 7. März, 20:15 Uhr, Pro Sieben

TV-Total-WOK-WM: Finale, Samstag, 8. März, 20:15 Uhr, Pro Sieben

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

san/kls/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser