Monica Lierhaus: So lief ihr Interview-Comeback mit Klinsi

Monica Lierhaus ist zurück - als Sportjournalistin. In der ersten Folge von «Meine WM: Monica Lierhaus trifft...» interviewt sie für den Pay-TV-Sender Sky Jürgen Klinsmann. News.de verrät, wie das Comeback verlief und wie Sie das Gespräch im TV und kostenlos im Stream sehen können.

Wenn Jürgen Klinsmann vor die Kameras tritt, hängt das Publikum normalerweise an seinen Lippen. Am heutigen Mittwochabend (19 Uhr/Sky Sport News HD) ist der frühere Bundestrainer und aktuelle Coach der US-Nationalmannschaft jedoch nur Statist.

Der Grund: Monica Lierhaus stellt die Fragen! Bei Sky Sport News HD ist die 43-Jährige zum ersten Mal nach ihrem Schicksalsschlag vor fünf Jahren wieder als Sportjournalistin auf Sendung.

FOTOS: Lauda, Lierhaus, Häkkinen Stürze, Crashs und Schlaganfälle: Diese Promis haben überlebt
zurück Weiter Niki Lauda verunglückte 1976 beim Formel-1-Rennen auf dem Nürburgring schwer. Er zog sich schlimmste Verbrennungen und Verätzungen der Lunge zu. (Foto) Foto: dpa/David Ebener Kamera

Sky zeigt einen Ausschnitt des Gesprächs von Monica Lierhaus mit Jürgen Klinsmann

Die einstige ARD-Vorzeigefrau lag 2009 wegen Komplikationen bei einer Operation am Kopf vier Wochen im Koma und musste neu sprechen und gehen lernen. Nach ihrem viel kritisierten Moderatorenjob bei der ARD-Fernsehlotterie ist sie nun für Sky bei der WM in Brasilien dabei. In der Reihe «Meine WM: Monica Lierhaus trifft...» wird die gebürtige Hamburgerin Fußballstars interviewen.

Sie hat in den Jahren nach ihrer Krankheit hart darum gekämpft, dieses Ziel zu erreichen. Doch kann Lierhaus ihren alten Beruf nach den schweren Hirnverletzungen überhaupt wieder ausüben? Kann sie flüssig sprechen und betonen? Besitzt sie die kognitiven Fähigkeiten, um spontan auf die Antworten ihres Gegenüber reagieren? Bereits vor der Ausstrahlung zeigt Sky eine kleine Kostprobe des am Sonntag aufgezeichneten Gesprächs:

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser