Von news.de-Redakteur Ullrich Kroemer - 19.02.2014, 14.00 Uhr

Champions-League-Achtelfinale: Arsenal gegen Bayern München live im Stream sehen

Superhelden unter sich: Im Hinspiel des Achtelfinales der Champions League 2013/14 ist Bayern München zu Gast beim FC Arsenal. So sehen Sie die Partie bei ZDF und Sky live und kostenlos in TV, Stream und Ticker.

FOTOS: Sexy im TV Die schönsten Sportmoderatorinnen
zurück Weiter Seit Juli 2013 arbeitet sie bei Sport1 als Moderatorin, Field Reporterin und Beitragsmacherin.[2] (Foto) Foto: Twitter.com/LauraWontorra Kamera

Das DFB-Trio Lukas Podolski, Mesut Özil und Per Mertesacker gegen den FC Bayern: Vor dem Hinspiel im Achtelfinale der Champions League zwischen FC Arsenal und dem Titelverteidiger posierten Podolski, Özil und Teamkollege Bacary Sagna als Superhelden. «Am Mittwochabend treten wir gegen die offiziell beste Mannschaft der Welt an. Die gute Nachricht: Hulk, Superman und Rambo sind auf unserer Seite», schrieb Özil auf Facebook.

Champions-League-Achtelfinale: Die Ausgangslage vor dem Spiel FC Arsenal vs. FC Bayern

Doch ob das den FC Bayern erschreckt? Die Münchner gehen nach dem 3:1-Triumph im Vorjahr als klarer Favorit in das Knaller-Spiel. Dennoch warnt Bayern-Coach Pep Guardiola: «Arsenal hat gute Spieler und eine gute Organisation. Wenn wir ihnen den Ball überlassen, werden wir leiden», sagte der Spanier in London.

«In diesem Spiel zwischen zwei großen Mannschaften in Europa ist alles wichtig, Taktik, Physis, der Kopf. Um hier zu gewinnen, brauchen wir eine super, super Leistung.» Dabei muss der deutsche Rekordmeister auf einen seiner Superhelden verzichten: Franck Ribéry laboriert noch an den Nachwehen seiner Gesäß-OP.

Die Millionen-Gehälter von Ribéry, Götze und Lahm
FC Bayern München
zurück Weiter

1 von 19

FC Arsenal gegen FC Bayern München live in TV und Stream bei ZDF

Das ZDF überträgt die Partie im Free-TV und im Live-Stream im Internet. Reporter ist Béla Réthy, Moderator Jochen Breyer und Experte Oliver Kahn analysieren das Spiel. 19.30 Uhr zeigt das ZDF sein zehnminütiges Champions-League-Magazin. Ab 20.15 Uhr beginnt die Vorberichterstattung über das Achtelfinal-Spektakel, 20.45 Uhr ist Anpfiff.

Im Anschluss an die Begegnung zeigt das ZDF Zusammenfassungen der weiteren Achtelfinal-Hinspiele: AC Mailand gegen Atlético Madrid sowie Bayer 04 Leverkusen gegen Paris St. Germain und Manchester City gegen den FC Barcelona vom Dienstag. In der Champions-League-Web-Tribüne des ZDF können Sie die Partie interaktiv im Netz verfolgen.

FC Arsenal gegen FC Bayern München live in TV und Stream bei Sky

Natürlich zeigt auch Pay-TV-Sender Sky die Partie live und in HD. Kommentator des Einzelspiels ist Marcel Reif, wer die Konferenz bevorzugt, hört Wolff Fuss zu. Die Moderatoren Michael Leopold und Lisa Heckl (Social Media) empfangen die Gäste Franz Beckenbauer, Franck Ribèry und Didi Hamann. Die Taktikanalyse kommt wie gewohnt von Erik Meijer. Die Übertragung startet 19 Uhr.

Sky-Fans ohne Abo müssen aber nicht zwangsläufig in die Röhre schauen. Oft wird auf ruckelige Livestreams im Internet zurückgegriffen. Die Rechtelage ist diesbezüglich aber recht diffus, erklärt Medienrechtler Christian Solmecke im news.de-Interview.

FOTOS: Özil & Schweinsteiger Fußball, Frauen und Frisuren

Die vorraussichtlichen Aufstellungen

FC Arsenal: Szczesny - Sagna, Mertesacker, Koscielny, Gibbs - Flamini, Wilshere - Rosicky, Özil, Cazorla - Giroud

FC Bayern München: Neuer - Rafinha, Boateng, Dante, Alaba - Lahm - Robben, Thiago, Kroos, Götze - Mandzukic

Schiedsrichter: Nicola Rizzoli (Italien)

FOTOS: Panini-Ratestrecke Diese Kids wurden zu Fußballstars

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kls/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser