Leichtathletik: Marathonläuferin Gebrehiwot erhält Einbürgerungsurkunde

Bochum - Die Marathonläuferin Eleni Gebrehiwot hat die Voraussetzungen geschaffen, um künftig für den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) zu starten, teilte der TV Wattenscheid mit.

Marathonläuferin Gebrehiwot erhält Einbürgerungsurkunde Bild: dpa

Die gebürtige Äthiopierin vom TV Wattenscheid 01 erhielt im Bochumer Rathaus ihre Einbürgerungsurkunde. «Ab heute bin ich Deutsche. Ich bin schon erleichtert, denn es hat alles lange gedauert», sagte Gebrehiwot.

Bereits im September 2013 schaffte die 29 Jahre alte Gebrehiwot beim Münster-Marathon in 2:29:12 Stunden die Norm für die Leichtathletik-EM 2014 in Zürich (12. bis 17. August).

Startberechtigt für Deutschland ist sie nach der entsprechenden Freigabe durch den Leichtathletik-Weltverband IAAF und den äthiopischen Verband. «Dem sollte nichts im Wege stehen, da sie auch in den letzten drei Jahren nicht für Äthiopien gestartet ist», sagte ihr Trainer Tono Kirschbaum.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser