Fußball: Seeler kritisiert HSV-Führung - «Zeit haben wir nicht»

Hamburg - Uwe Seeler hat sich tiefbesorgt über den Zustand seines Hamburger SV gezeigt und Kritik an den Führungsgremien des taumelnden Fußball-Bundesligisten geäußert.

Seeler kritisiert HSV-Führung - «Zeit haben wir nicht» Bild: dpa

«Man sagt, das Wichtigste ist die Mannschaft auf dem Platz. Aber die Mannschaft dahinter ist genauso wichtig, und die haben wir im Moment nicht», sagte Seeler in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Viertelfinals der Hanseaten gegen den FC Bayern München. «Das Sportliche ist traurig, das andere auch», sagte die Club-Legende im TV-Sender Sky.

Zur Hängepartie um eine mögliche Verpflichtung von Felix Magath und eine Ablösung von Trainer Bert van Marwijk wollte er sich nicht äußern. Wichtig sei nur der Abstiegskampf. «Viel Zeit haben wir nicht mehr. Wir müssen punkten», sagte er.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser