Von news.de-Redakteur Ullrich Kroemer - 07.02.2014, 14.26 Uhr

Sotschi 2014 im Live-Stream: Olympia live und kostenlos im Internet-Stream, TV & Ticker

Knapp 800 Stunden von den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 sind bei ARD, ZDF und Sport 1 live und kostenlos zu sehen. News.de zeigt Ihnen alle Olympia-Termine, Zeitplan, TV-Programm und Live-Angebote in Stream, TV und Ticker im Überblick.

FOTOS: Olympia 2014 in Sotschi Goldig! Die deutschen Olympia-Sieger

Die Olympischen Winterspiele in Sotschi 2014 bedeuten höchste Anstrengung für die Athleten; aber auch von den TV-Zuschauern werden Höchstleistungen und jede Menge Kondition erwartet.

News.de hat den Zeitplan der Entscheidungen in Sotschi - und erklärt, wie sie Olympia 2014 live in Stream, TV und Ticker sehen können.

Sind Sie bereit für den Olympia-Sieg? Beweisen Sie Ihr Olympia-Wissen im news.de-Quiz

Hier sehen Sie Olympia live im Stream, im TV und im Ticker:

Olympia live in der ARD und im Live-Stream: Am Sonntag, 23. Februar, überträgt die ARD wieder live aus Sotschi. Am heutigen finalen Spieltag der XXII. Olympischen Winterspiele fallen die letzten Medaillenentscheidungen, ein Rückblick zeigt die Höhepunkte der Spiele und ab 17:00 Uhr beendet die Abschlussfeier Olympia 2014.

Im Internet berichten ARD und ZDF unabhängig von den TV-Sendetagen jeden Tag parallel in mehreren Live-Streams von den Olympischen Spielen.

Olympia live bei Sport 1: Unter den 98 Entscheidungen sind die beiden Eishockey-Turniere ein Sonderfall. Weil sich die deutschen Männer nicht für Sotschi qualifizieren konnten, haben ARD/ZDF Sublizenzen für rund 25 Eishockey-Spiele an den Free-TV-Sender Sport 1 verkauft. Der Sportsender hat sich die Übertragungsrechte für die Eishockey-Begegnungen gesichert. Zu sehen live im Free-TV - und hier im Eishockey-Stream von Sport 1.

Olympia im Live-Ticker: Wer Zahlen und Ergebnisse schätzt, kann Olympia 2014 hier im news.de-Liveticker verfolgen.

Warum es viel Wirbel um Sotschi gibt
Terror, Homo-Rechte und Wetter
zurück Weiter

1 von 14

Wer Olympia 2014 in ARD und ZDF moderiert

«Ich glaube, der Fernseher wird morgens eingeschaltet und läuft wie Radio nebenher», vermutete Moderator Michael Antwerpes. Er führt mit Gerhard Delling durch die ARD-Tage.

Das ZDF schickt Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne ins Rennen. Experten für die ARD sind Markus Wasmeier (Ski alpin), Kati Wilhelm (Biathlon), Peter Schlickenrieder (Ski-Langlauf) und Dieter Thoma (Skispringen). Das ZDF vertraut der Expertise von Sven Fischer, Herbert Fritzenwenger (beide Biathlon), Marco Büchel (Ski alpin) und des Sportpsychologen Hans-Dieter Hermann.

500 Stunden kostenlose Online-Livestreams aus Sotschi

Von der Eröffnungsfeier an berichteten und berichten ARD und ZDF insgesamt 240 Stunden im klassischen TV aus Sotschi. Hinzu kommen bis zum heutigen 23. Februar rund 500 Stunden Online-Livestream-Angebote. Im Internet stehen vier Streams von den einzelnen Wettbewerben zur Verfügung. So können Sie parallel schauen oder sich selbst für einen Wettbewerb entscheiden.

Wegen des Zeitunterschieds von drei Stunden dauert ein Olympia-Tag im Fernsehen in der Regel von 7:30 bis 20:15 Uhr. Die attraktiven Biathlon-Wettbewerbe - gleich elf an der Zahl - wurden zur Kaffee- und Kuchen-Zeit zwischen 15 und 17 Uhr ins Wohnzimmer geliefert. Pünktlich zeigt auch heute ab 15:35 Uhr der Rückblick Höhepunkte der Spiele, ab 17:00 Uhr können Fans die Abschlussfeier live verfolgen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Olympia 2014 Cool und sexy: Die olympischen Schönheiten
zurück Weiter Jamie Anderson (Foto) Foto: jamieanderson.com Kamera

kru/zij/fro/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser