Hamilton auf Pole Verbremst! Vettel nur Neunter in China

Sebastian Vettel
Die Finger-Formel
Sebastian Vettel (Foto) Zur Fotostrecke

Das hatte sich Sebastian Vettel anders vorgestellt. In China startet der Weltmeister nur von Platz neun. Lewis Hamilton beschert Mercedes die erste Pole dieser Saison. Nico Rosberg wird Vierter. Vettels Teamkollege Mark Webber verpasst die K.o.-Runde.

Sebastian Vettel startet beim Großen Preis von China nur vom neunten Platz.

Der Formel-1-Weltmeister verbremste sich am Samstag in der entscheidenden Runde der Qualifikation auf dem Shanghai International Circuit und geht nach einem Reifenpoker in der K.o.-Ausscheidung nur aus der fünften Startreihe ins Rennen.

«Was unsere Pace angeht, war ich relativ zufrieden. Es war von Anfang an nicht das Ziel ganz vorn mitzugehen, weil der Speed nicht da war», sagte der Red-Bull-Pilot, der seine dritte Pole in dieser Saison nacheinander verpasste. «Der Ausritt ist passiert, weil ich keinen Bremsdruck hatte.» Sonst sei alles planmäßig verlaufen.

PS-Boliden mit Nasen-OP
Formel Hakennase
Mercedes (Foto) Zur Fotostrecke

Lewis Hamilton fuhr im Mercedes Bestzeit und holte damit seine 27. Pole Position. Es war seine erste für den neuen Rennstall nach dem Wechsel von McLaren vor dieser Saison. «Es ist ein unglaubliches Gefühl. Es ist toll, diese erste Pole geholt zu haben», sagte Hamilton.

Auf Rang zwei kam Lotus-Pilot Kimi Räikkönen vor Ferrari-Ass Fernando Alonso. Vorjahressieger Nico Rosberg wurde im zweiten Silberpfeil Vierter. «Es ist okay, vierter Platz. Ich habe auch ein bisschen mehr ans Rennen gedacht», bilanzierte der Wiesbadener. Sauber-Fahrer Nico Hülkenberg geht als Zehnter ins Rennen. Er hat wie Vettel die freie Reifenwahl für den Rennstart, nachdem beide am Samstag am Ende des Qualifyings keine gezeitete Runde absolvierten.

Vettels Teamkollege Mark Webber traf es derweil ganz bitter. Der Australier musste wegen Spritmangels seinen Red Bull abstellen und beendete die Session nur auf Platz 14.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Die schnellsten Fahrer der Formel 1 im Überblick

rut/news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
++ Fußball-Liveticker ++
 

Live-Ticker powered by live-ticker.com

Fußball im Überblick
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige