Bundesliga Sturmlauf der Überraschungsteams

Bundesliga
Die Tops & Flops der Hinrunde

Ullrich KroemerVon news.de-Redakteur
Angriff auf das Fußball-Establishment: Bis auf den FC Bayern tun sich die Spitzenteams im Jahr nach der EM schwer. Stattdessen stürmen Frankfurt, Freiburg und Mainz in das erste Tabellendrittel. Die Gründe für den Höhenflug der Underdogs.

Die Bundesliga bleibt eine Wundertüte. Nachdem in der vergangenen Saison neben Doublesieger BVB noch Borussia Mönchengladbach oder Hannover 96 für Furore sorgten, schob sich in der Hinrunde 2012/13 gleich ein ganzes Rudel an Überraschungsteams in das erste Tabellendrittel. Leverkusen als erster Bayern-Jäger sowie Frankfurt, Freiburg und Mainz stehen nach der Hinserie auf den Rängen vier bis sechs und haben die Tektonik des deutschen Fußballs erneut kräftig durcheinander gerüttelt.

Verwundert werden sich Schalke, Wolfsburg oder Stuttgart die Augen reiben, dass sie von den weniger gut betuchten Klubs ohne Furcht vor großen Namen überholt wurden. Die Underdogs haben bewiesen, dass es weder prominente Trainer noch Rekordetats braucht, um Erfolg zu haben. Stattdessen haben die Streichs, Vehs, Tuchels und Lewandowskis in ihren Vereinen die nötige Rückendeckung, um in Ruhe mit der Mannschaft an einer klaren Spielphilosophie zu arbeiten.

Mit kompakten Teams ohne die ganz großen Stars geben die kleinen Vereine hinter den Branchenriesen Bayern und Dortmund derzeit den Ton an, weil sie einen modernen Spielstil mit schnellem und mutigem Umschalten von Defensive auf Offensive und umgekehrt zu ihrem Credo erhoben haben.

Es ist durchaus wohltuend zu sehen, dass die von den Fachleuten stets propagierte Drei-Klassen-Gesellschaft in der Bundesliga beinahe jedes Jahr aufs Neue von einigen Klubs durcheinandergebracht wird. Ein Beleg dafür, dass die Bundesliga nicht nur in der Spitze an Qualität zugelegt hat, sondern auch in der Breite immer stärker wird. Sieht man einmal vom bereits entschiedenen Rennen um den Meistertitel ab, darf man jetzt auf die Rückrunde gespannt sein.

News.de zeigt Ihnen die Tops & Flops der ersten Saisonhälfte.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Bundesliga Tops und Flops: Leverkusen, Freiburg, Mainz - Sturmlauf der Überraschungsteams » Sport » Aktuelles

URL : http://www.news.de/sport/855375825/bundesliga-tops-flops-leverkusen-freiburg-mainz-sturmlauf-der-ueberraschungsteams/1/

Schlagworte:

Anzeige
++ Fußball-Liveticker ++
 

Live-Ticker powered by live-ticker.com

Fußball im Überblick
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige