Formel-1-Finale
«Iceman» Räikkönen braucht einen Stadtplan

Kimi Räikkönen wollte mit seinem Formel-1-Boliden eine Abkürzung nehmen, doch der Weg war versperrt. «Vor elf Jahren war das Tor noch offen», sagt der coole Finne. Nun muss er reichlich Internet-Spott ertragen.

FOTOS: Formel 1 Die heißesten Boxenluder
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser