Furioses Formel1-Finale
«Vettel geht durch die Regen-Hölle»

Sebastian Vettel krönt sich mit 25 Jahren zur Legende: Dank einer grandiosen kämpferischen Leistung raste der schnellste Deutsche zum dritten WM-Titel in Serie. News.de zeigt Ihnen die entscheidenden Situationen des Renn-Dramas sowie die internationalen Pressestimmen.

FOTOS: Formel 1 Die heißesten Boxenluder
Vettels Freunde und Feinde im Fahrerlager
Formel 1
zurück Weiter

1 von 9

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

1 Kommentare
  • Allerhand

    28.11.2012 10:09

    Er ist nicht . nein überhaupt nicht der Nachfolger von Schumi!! Er ist einfach viel besser! DAmit ist nicht der Fahrer Vettel gemeint, sondern der Mensch. Er ist einfach sympathisch und kommt immer menschlich rüber. Ein "german boy" wie man ihn sich wünscht. Es ist krass, wenn die beiden zusammenstehen wirkt selbst Schumi sympathisch und locker.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser