Bayern siegt beim HSV
Adler vergeigt Torwart-Duell gegen Neuer

Beim ungleichen Duell Adler gegen Neuer sah der Hamburger Schlussmann beim 0:3 gegen Bayern München schlecht aus. «Das Duell habe ich heute grandios verloren», räumte der 27-Jährige ein. Seine Hintermannschaft ließ ihn aber auch im Stich.

FOTOS: HSV gegen Bayern Diese Spieler trugen beide Trikots
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

2 Kommentare
  • Line

    06.11.2012 12:38

    Alleine die frage, Neuer oder Adler grenzt an nicht Vorhandenen IQ. Manuel Neuer ist mit Abstand die 1 im Deutschen Tor. @AlexanderV : Dein Komi ist einfach nur lächerlich und Naiv, alleine die Aussage " Tim Wiese ist die 2 " , ist einfach nur zum an den Kopf fassen . Weder Adler noch Wiese können Neuer dass Wasser reichen . Und jeder der auch nur einen hauch von Fußball verstehst weis dass auch. Manuel Neuer in frage zu stellen , ist einfach nur lächerlich. Manuel Neuer ist mit großem Abstand die 1 im Deutschem Tor.

    Kommentar melden
  • AlexanderV

    04.11.2012 18:11

    Was ist denn das für eine bescheuerte Überschrift? Er sagte nur, wenn man das Ergebnis sieht, 0:3, dann hätte er den Vergleich verloren. Er hat ihn nicht verloren, da beißt die Maus keinen Faden ab. Aber mit so einer Hintermann wie gestern kann auch der beste Torwart nichts machen. Adler ist Nummero eins in Deutschland, Neuer vielleicht die Nummero drei, wenn er Glück. Zweitbester ist Tim Wiese, der heute bei BamS wieder eine eins hat, aber von Herrn Löw leider schon aussortiert wurde. Der Wiese hat wenigstens noch die richtige Einstellung. Also: Nummero eins ADLER, nummero zwei WIESE...

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser