Michael Schumacher
Comeback bei Ferrari möglich

In acht Wochen ist Michael Schumacher arbeitslos. Doch was kommt dann? Die Spekulationen blühen. Sogar ein Comeback bei Ferrari scheint nicht völlig unmöglich.

FOTOS: Dessousmodels & Mädchen von nebenan Die heißesten Fahrerfrauen der Formel 1
zurück Weiter Xenia Tchoumitcheva (Foto) Foto: xeniatchoumitcheva.ch Kamera
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

2 Kommentare
  • Petra Schmierer

    30.09.2012 18:54

    Michael Schumacher ist ein sehr selbstbewusster Mensch ohne frage . Er muss einfach rennen Fahren und hätten die von Mercedes nicht so geschlampt und gepatzt dann wären auch siege drin gewesen. Ich hoffe das M;ichael zu Sauber geht . so das er uns noch ne weile erhalten bleibt

    Kommentar melden
  • FriedaLou

    29.09.2012 22:55

    Wie wäre es, wenn er etwas anderes arbeitet, wenn er das denn möchte, als Rennen zu fahren. Oder leidet er auch unter dem "Gebrauchtwerden" Syndrom, unter dem schon ein Thomas Gottschalk leidet u. viele Promis ebenso. Was wollen diese Menschen wem beweisen? Hatte gehofft, M. Schumacher sei selbstbewußter???

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser