Leichtathletik-Tragödie
Kampfrichter tödlich von Speer getroffen

Die Wilhelm-Unger-Spiele sind normalerweise ein Leichtathletik-Höhepunkt in Düsseldorf. Am Sonntagnachmittag jedoch wurde das Sportfest zum Todesdrama. Beim Speerwerfen traf ein 15-Jähriger einen Kampfrichter in den Hals.

FOTOS: Tragische Todesfälle Abstürze, Herzinfarkte und Abflüge
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser