Olympia Kroatien holt Gruppensieg - Serbien draußen

Kroatien holt Gruppensieg - Serbien draußen (Foto)
Kroatien holt Gruppensieg - Serbien draußen Bild: dpa

London (dpa) - Das Viertelfinale des olympischen Handball-Turniers der Männer findet ohne den EM-Zweiten Serbien statt. Die Auswahl mit Momir Ilic vom THW Kiel verlor in London ihr letztes Vorrundenspiel mit 23:26 gegen Ungarn und schied nach der vierten Niederlage im fünften Spiel aus.

Die Ungarn treffen im Viertelfinale auf Island. Den Gruppensieg in der Staffel B holte sich Kroatien durch einen 30:25-Erfolg am Abend gegen Spanien und spielt nun im Viertelfinale gegen Tunesien.

Ohne Sieg blieb in der Gruppe B Asienmeister Südkorea mit dem 39-jährigen Yoon Kyung-Shin. Der erfolgreichste Torschütze der Bundesliga-Historie verlor mit seinem Team zum Abschluss 24:26 gegen Europameister Dänemark, der damit die Vorrunde auf Platz zwei abschloss und gegen Schweden spielt. Die Skandinavier unterlagen Weltmeister Frankreich mit 26:29. Die Franzosen treffen im ersten K.o.-Spiel auf Spanien.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig