Basketball Basketballer wollen beim Worldcup Spielpraxis sammeln

Istanbul - Gut zwei Wochen vor Beginn der EM-Qualifikation will die verjüngte deutsche Basketball-Nationalmannschaft beim Worldcup in Istanbul weiter Spielpraxis sammeln.«Wir wollen auch in der Türkei unsere konzentrierte Arbeit fortsetzen und betrachten die Spiele als gutes Training», sagte Bundestrainer Svetislav Pesic vor der ersten Partie des Viernationenturniers gegen Asienmeister Iran.

Basketballer wollen beim Worldcup Spielpraxis sammeln (Foto)
Basketballer wollen beim Worldcup Spielpraxis sammeln Bild: dpa

«Für unsere Spieler ist es ganz wichtig, weitere internationale Erfahrung zu sammeln», sagte Pesic, der im Frühjahr die Nachfolge von Dirk Bauermann angetreten hatte.

Vor dem ersten Kontrahenten beim Worldcup zeigte Pesic, der die Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) im Jahr 1993 zum Europameistertitel geführt hatte, Respekt. «Iran ist ein Team mit großer Basketball-Tradition, das sich schon jetzt intensiv auf die Asienmeisterschaft im kommenden Jahr vorbereitet», sagte der Coach.

Am Freitag wird das deutsche Team, das die Qualifikation für die Olympischen Spiele in London verpasst hatte, dann im Worldcup-Finale (20.15 Uhr) oder im Spiel um Platz drei (17.30 Uhr) auf die Türkei oder Finnland treffen. Die Qualifikation für die EM 2013 in Slowenien startet am 18. August gegen Luxemburg.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig