Fußball Sammer sieht Bayern-Sieg - Niederlage für Wolfsburg

München - Sieg für den FC Bayern, Niederlage für den VfL Wolfsburg, Spielabbruch beim Hamburger SV. Im ersten Spiel in der Vorbereitung auf die neue Saison hat Matthias Sammer als neuer Sportvorstand der Münchner einen knappen Erfolg gesehen.Vor 7500 Zuschauern glückte David Alaba beim 1:0 (0:0) auswärts gegen Drittligist SpVgg Unterhaching in der 82.

Sammer sieht Bayern-Sieg - Niederlage für Wolfsburg (Foto)
Sammer sieht Bayern-Sieg - Niederlage für Wolfsburg Bild: dpa

Minute per Freistoß der einzige Treffer der Partie. Tom Starke im Tor, Dante in der Innenverteidigung sowie Mitchell Weiser und Xherdan Shaqiri in der Offensive durften als Neuzugänge dabei ihr Bayern-Debüt verbuchen.

Dem VfL Wolfsburg fehlte nach dem Konditionstraining von Coach Felix Magath noch die Frische. Der Bundesligist unterlag in Streichmühle bei Flensburg in einem Testspiel dem Zweitligisten FC St. Pauli mit 1:3 (1:0). Robin Knoche (31. Minute) hatte den VfL in Führung gebracht; Sebastian Schachten (57.), Mahir Saglik (65.) und Fin Bartels (90.) sorgten für die Hamburger Tore.

Paulis Stadtrivale wurde dagegen vom Wetter gebremst. Die Partie des Hamburger SV im österreichischen Mittersill gegen den russischen Erstligisten Terek Grosny musste in der 70. Minute beim Stand von 2:2 (2:1) abgebrochen werden. Wegen Tornado-Gefahr und eines heftigen Gewitters wollten die Gastgeber vor rund 1000 Zuschauern im Stadion kein Risiko eingehen. Der HSV ging durch Tore von Marcus Berg (16. Minute) und Tolgay Arslan (26.) mit 2:0 in Führung. Igor Lebedenko (44.) und Blago Georgiew (48.) trafen für den Gegner. Die Hamburger beenden diesen Mittwoch ihr Trainingslager im Zillertal und kehren in die Heimat zurück.

Der FC Augsburg trennte sich in einem Testspiel torlos vom schottischen Meister Celtic Glasgow. Nach zwei Siegen und einer Niederlage in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit gab es für die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl in Donauwörth ein 0:0.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig