Fußball Holland hofft auf Bondscoach Louis van Gaal

Holland hofft auf Bondscoach Louis van Gaal (Foto)
Holland hofft auf Bondscoach Louis van Gaal Bild: dpa

Amsterdam - Louis van Gaal soll die niederländische Nationalmannschaft neu aufbauen und zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien führen. Überrascht und überwiegend positiv reagierten niederländische Fußballexperten und Oranje-Fans auf die Ernennung des «Generals» zum neuen Bondscoach.Der 60 Jahre alte Amsterdamer wird am 1.

August als neuer Nationaltrainer antreten, hatte der niederländische Fußball-Bund (KNVB) mitgeteilt. KNVB-Direktor Bert van Oostveen glaubt nach der herben Enttäuschung und dem Vorrunden-Aus bei der EM-Endrunde an die richtige Wahl: «Van Gaal hat sich national und international bewährt. Wir kennen ihn als engagierten und sehr leidenschaftlichen Trainer», sagte er.

Dem stimmen viele Fans zu. «Louis van Gaal genießt das volle Vertrauen der Oranje-Legion», erklärte der Fanclub Oranje. Der ehemalige Trainer des FC Bayern München, FC Barcelona und Ajax Amsterdam war auch bei einer Meinungsumfrage unter den Oranje-Fans Favorit für die Nachfolge von Bert van Marwijk.

«Trainer, toll, dass du eine zweite Chance beim KNVB bekommst», twitterte Ajax-Coach und Ex-Nationalspieler Frank de Boer. Auch sein Zwillingsbruder Ronald gratulierte: «Ich hatte dich als Nummer eins getippt.» Viel Erfolg und Glück, wünschte auch Ex-Nationalspieler Ruud Gullit via Twitter.

Van Gaal wird Nachfolger von Bert van Marwijk. Der frühere Trainer von Borussia Dortmund hatte sein Amt nach dem EM-Debakel in Polen und der Ukraine niedergelegt. Bei der Europameisterschaft hatte die Mannschaft um Arjen Robben gegen Dänemark, Deutschland und Portugal verloren und war punktlos nach der Vorrunde ausgeschieden. «Es ist eine Herausforderung, auf die ich gewartet habe», sagte van Gaal laut einer Mitteilung des KNVB.

Diese Berufung ist seine «ultimative Revanche», kommentierte die Boulevardzeitung «De Telegraaf» und spielte damit auf van Gaals glücklose erste Periode als Bondscoach von 2000 bis 2002 an. Damals hatte er die Qualifikation für die WM 2002 in Südkorea und Japan verpasst. Leichte Zweifel waren auch beim früheren Nationalspieler Marco van Basten in der ersten Reaktion zu hören. «An sich ist van Gaal eine gute Wahl», sagte der Coach des Erstligisten SC Heerenveen der Internetzeitung nu.nl. «Er ist ein erfahrener Trainer. Ich bin gespannt, wie er es anpacken wird.»

Nur auf eine Reaktion warten die Niederlande noch mit Spannung. Johan Cruyff, ehemaliger Nationalspieler und Erfolgstrainer des FC Barcelona, streitet mit dem neuen Bondscoach heftig. Cruyff hatte erfolgreich die erneute Anstellung von van Gaal als Trainer beim Rekordmeister Ajax Amsterdam verhindert.

Van Gaal gewann 1995 mit Ajax Amsterdam die Champions League, mit dem FC Barcelona wurde er unter anderem zweimal spanischer Meister. Bei den Bayern wurde er 2011 entlassen, holte zuvor das Double und führte die Münchner ins Champions-League-Finale. Bereits am 15. August steht ein Testspiel gegen Belgien als erste Aufgabe für van Gaal und seinen Assistenten Danny Blind auf dem Programm. Drei Wochen später startet die Qualifikation für die Brasilien-WM 2014.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
++ Fußball-Liveticker ++
 

Live-Ticker powered by live-ticker.com

Fußball im Überblick
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige