Kanu Kanute Rauhe: Trainingspause wegen Virusinfekt

Kienbaum - Kanu-Olympiasieger Ronald Rauhe hat wegen einer Virusinfektion seine Olympia-Vorbereitung im Bundesleistungszentrum Kienbaum unterbrechen müssen.

Kanute Rauhe: Trainingspause wegen Virusinfekt (Foto)
Kanute Rauhe: Trainingspause wegen Virusinfekt Bild: dpa

«Wir hoffen, es ist nichts langfristiges. Aber natürlich fehlt in dieser Phase jeder Tag im Training», sagte Cheftrainer Reiner Kießler am Rande des Sommerfests der deutschen Olympia-Teilnehmer in Kienbaum.

Der 30-jährige Rauhe, der in London seine vierten Olympischen Spiele anstrebt und schon einen kompletten Medaillensatz mit Gold in Athen, Silber in Peking und Bronze in Sydney erkämpfte, kuriert sich nun zu Hause aus. Trainer Kießler hofft, dass der 14-malige Weltmeister am Wochenende das Training wieder aufnehmen kann.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig