Deutschland - Griechenland
Krieg der Fußball-Welten

Kombinationskünstler gegen Defensivartisten: Im EM-Viertelfinale Deutschland gegen Griechenland prallen zwei komplett unterschiedliche Fußball-Philosophien aufeinander. Ein Professor erklärt im Gespräch mit news.de, wie Deutschland das Griechen-Bollwerk knackt.

FOTOS: EM 2012 Die Bilanz der Vorrunde
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

6 Kommentare
  • heinrichIV

    23.06.2012 10:57

    Antwort auf Kommentar 3

    Fussballspiele ohne Zuschauer...so scheinst Du das vorzustellen. Der Erfolg unserer Jungs scheint Dir ganz schön zu stinken. Deine Anti-deutschen Gefühle können leider nicht erfüllt werden, ha, ha, ha

    Kommentar melden
  • ramona

    22.06.2012 18:48

    3 für die deudschen und 2 für die griechenlaned

    Kommentar melden
  • erwin

    22.06.2012 14:05

    Jetzt bewahrt doch mal ruhig Blut! Das ganze ist ein SPIEL! Warum muss immer gleich von Krieg die rede sein? Die Dt. Mannschaft wird´s schon richten und irgendwie einen rein stolpern und wenn´s die Griechen selber machen

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser