Fußball-EM 2012 Jogi vereimert Balljungen

Neckischer Bundestrainer
Jogi Löw ärgert Balljungen
Video: Youtube

Deutschland-Niederlande, das ist Dramatik pur. Vor allem an diesem Abend im ukrainischen Charkow, an dem Jogi Löws Jungs die Oranjes nach Hause schicken können. Doch der Bundestrainer ist cool. Noch vor dem ersten Tor ärgert Jogi neckisch einen Balljungen.

Es steht 0:0 gegen die Niederlande, 22. Minute im ukrainischen Charkow. So brisant ist der Klassiker Deutschland-Niederlande selten gewesen: Gewinnt Deutschland, sind Jogis Jungs weiter und die Niederlande raus. Ein Spiel, bei dem sich die Nackenhaare aufstellen, Emotion pur.

Auch Jogi Löw ist angeblich angespannt, zumindest will ZDF-Kommentator Bela Réthy gerade erzählen, dass er gestern einen sehr, sehr ernsten Eindruck gemacht habe im Training. Parallel dazu fängt die Bildregie den Bundestrainer ein.

Der sieht tatsächlich ziemlich ernst aus, kaut kämpferisch seinen Kaugummi, streicht noch einmal die Ponysträhnen zur Seite und schüttelt die Uhr zurecht, bevor er ansetzt, einem ukrainischen Balljungen den Ball wegzutippen.

Erst, als der Jugendliche sich erschrocken zur Seite dreht und überrascht den Bundes-Jogi erkennt, lässt auch der sein Pokerface fallen, tätschelt seinem Opfer die Schulter und schenkt ihm ein Grinsen unter Jungs, bevor er dem davonrollenden Ball nachläuft.

Die Einzelkritik
Gomez Weltklasse, Jogi hypnotisiert
EM-Einzelkritik (Foto) Zur Fotostrecke

Alles nur Regiekalkül

Bela Réthy spricht seinen Satz mit dem ernsten Eindruck während dieser Szenen trotzdem zuende. Ein großes Hallo hingegen löste Jogis Scherz im ukrainischen EM-Studio aus.

Wie sich im Nachhinein herausstellte, spielte sich die Balljungen-Szene aber gar nicht während des Spiels ab. Der europäische Fußballverband Uefa hat bestätigt, dass die Bilder 15 bis 20 Minuten vor dem Anpfiff entstanden sind. Der Fußballverband bestätigte damit die Version des Bundestrainers, der sich darauf angesprochen gefragt hatte: «War das nicht vor dem Spiel?».

iwi/news.de

Leserkommentare (4) Jetzt Artikel kommentieren
  • Nizia
  • Kommentar 4
  • 14.06.2012 22:56

Ja ja, die Schnitttechnik der UEFA. Vielleicht schneiden sie beim nächsten Mal Tore der letzten EM rein, falls es der UEFA zu langweilig wird. Mittlerweile traut man denen ja so einiges zu.

Kommentar melden
  • shauny
  • Kommentar 3
  • 14.06.2012 20:23

cool...Jogi 4 ever !!!

Kommentar melden
  • Knoppka
  • Kommentar 2
  • 14.06.2012 14:30
Antwort auf Kommentar 1

Genau!

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
++ Fußball-Liveticker ++
 

Live-Ticker powered by live-ticker.com

Fußball im Überblick
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige