Motorsport Die 7: Montréal gutes Omen für Schumacher?

Berlin - Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug stellte eine Woche vor dem Großen Preis von Kanada eine interessante Rechnung mit Blick auf den in dieser Saison bislang vor allem von Pleiten und Pech verfolgten siebenmaligen Weltmeister der Formel 1 auf.«Sieben Mal hat Michael in Montréal gewonnen, sein Silberpfeil trägt die Startnummer sieben und Kanada ist Rennen Nummer sieben der WM 2012», sinnierte Haug in der offiziellen Vorschau auf den WM-Lauf in Montréal.

Die 7: Montréal gutes Omen für Schumacher? (Foto)
Die 7: Montréal gutes Omen für Schumacher? Bild: dpa

Wie passend, dass es den bisherigen sechs Saisonläufen auch sechs verschiedene Sieger gab.

«Vor dem Grand Prix Kanada in Montréal dürfte die meistgestellte Frage sein, ob es dort den siebten Sieger im siebten Rennen geben wird», meinte Haug. Was wäre passender als ein Sieger mit der Nummer 7?! «Eine Reise nach Montreal lohnt sich immer. Wollen wir hoffen, dass sie sich für uns diesmal besonders lohnt», erklärte Schumacher, nachdem die Rennen auf dem Circuit Gilles Villeneuve stets action- und für den mittlerweile 43-Jährigen selbst auch oft erfolgreich waren.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig