Handball Meister Kiel mühelos zum Sieg in Hildesheim

Hildesheim - Der THW Kiel hat seine Bilanz auf 66:0 Zähler ausgebaut und steht kurz vor einer Bundesligasaison ohne Minuspunkte.

Meister Kiel mühelos zum Sieg in Hildesheim (Foto)
Meister Kiel mühelos zum Sieg in Hildesheim Bild: dpa

Nach dem ungefährdeten 35:24 (19:13) bei Eintracht Hildesheim kann der deutsche Handball-Meister nun im letzten Heimspiel gegen den VfL Gummersbach die makellose Bilanz perfekt machen.

Vier Tage nach dem Triumph in der Champions League und anschließendem zweitägigen Feier-Trip nach Mallorca gab sich das Team von Alfred Gislason im Nachholspiel des 33. Spieltages keine Blöße. Absteiger Hildesheim hatte in der Sparkassen-Arena wie bei den fünf vorhergehenden Bundesligaduellen keine Chance gegen die derzeit unbesiegbaren «Zebras».

Dominik Klein traf mit sieben Toren am häufigsten gegen die Niedersachsen. Der Nationalspieler hatte auf Mallorca erfahren, dass seine Länderspiel-Sperre aufgehoben wurde. Bester Werfer auf Seiten der Gäste war Maurice Herbold mit fünf Toren.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig