Tennis Venus Williams scheitert in Paris in der zweiten Runde

Paris - Nach Serena Williams ist auch ihre Schwester Venus bei den French Open bereits ausgeschieden. Die auf Rang 53 der Tennis-Weltrangliste abgerutschte Amerikanerin verlor erwartungsgemäß gegen die an drei gesetzte Polin Agnieszka Radwanska 2:6, 3:6.

Venus Williams scheitert in Paris in der zweiten Runde (Foto)
Venus Williams scheitert in Paris in der zweiten Runde Bild: dpa

Die 31-jährige Williams, die wegen einer seltenen Autoimmunerkrankung bei den Australian Open noch gefehlt hatte, kämpft sich derzeit zurück auf die WTA-Tour.

Radwanska hat in diesem Jahr bereits drei Titel gewonnen. Bei den mit 17,226 Millionen Euro dotierten French Open bekommt sie es nun mit der Russin Swetlana Kusnezowa zu tun. Die Roland-Garros-Siegerin von 2009 setzte sich mit 6:4, 7:6 (7:4) gegen Chan Yung-Jan aus Taiwan durch.

Internetseite Roland Garros

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig