Fußball Hierro tritt als Geschäftsführer in Malaga zurück

Malaga - Der frühere spanische Fußball-Nationalspieler Fernando Hierro ist nicht mehr Geschäftsführer des Erstligisten FC Malaga. Der 44-Jährige gab persönliche Gründe für seinen Rückzug nach neun Monaten an.

Hierro tritt als Geschäftsführer in Malaga zurück (Foto)
Hierro tritt als Geschäftsführer in Malaga zurück Bild: dpa

Vizepräsident Abdullah Ghubn sagte: «Wir danken ihm für den Beitrag, den er für unser Projekt geleistet hat.» Das ambitionierte Malaga hat als Vierter der vergangenen Saison die Qualifikation für die Champions League erreicht. Der Club ist seit 2010 im Besitz des Scheichs Abdullah Ben Nasser Al Thani.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig