Leichtathletik Achter Sieg für Betty Heidler in Fränkisch-Crumbach

Fränkisch-Crumbach - Weltrekordhalterin Betty Heidler hat zum achten Mal in Serie das traditionsreiche Hammerwurf-Meeting in Fränkisch-Crumbach gewonnen.

Achter Sieg für Betty Heidler in Fränkisch-Crumbach (Foto)
Achter Sieg für Betty Heidler in Fränkisch-Crumbach Bild: dpa

Die 28 Jahre alte Frankfurterin siegte mit 75,78 Metern vor der WM-Dritten Wenxiu Zhang aus China (74,91) sowie ihrer Teamkollegin Kathrin Klaas (71,36). «Der Wettkampf war sehr anstrengend», sagte Heidler. Die Europameisterin hatte erst am vergangenen Donnerstag mit einem Weltklassewurf über 78,07 Meter das Meeting im tschechischen Ostrau gewonnen.

«Wir haben gedacht, dass wir das lockerer wegstecken würden», meinte auch ihr Vereins- und Bundestrainer Michael Deyhle zu den Reisestrapazen von Heidler und Klaas. «Im Prinzip können wir mit beiden Leistungen aber zufrieden sein.»

Bei den Männern setzte sich erwartungsgemäß Markus Esser durch. Der WM-Vierte aus Leverkusen siegte mit 76,62 Metern vor dem Norweger Eivind Henriksen (75,10) und seinem Teamkollegen Sven Möhsner (73,18). Esser scheiterte allerdings auch am Sonntag an der Qualifikationsnorm von 78,00 Metern für die Olympischen Spiele.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig