Radsport Erster Saisonsieg für Weltmeister Tony Martin

Tornhout - Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin hat seinen ersten Saisonsieg perfekt gemacht. Der Radprofi aus Eschborn gewann das 20,4 Kilometer lange Zeitfahren der Belgien-Rundfahrt und übernahm damit auch die Gesamtführung von André Greipel.

Erster Saisonsieg für Weltmeister Tony Martin Bild: dpa

Der Rostocker hatte die ersten drei Etappen gewonnen. Martin, der im April einen schweren Trainingsunfall mit Gesichtsverletzungen erlitten und am 1. Mai sein Comeback gefeiert hatte, steht nach seinem Erfolg im Kampf gegen die Uhr auch vor dem Gesamtsieg in Belgien. Am Samstag deklassierte er auf der vorletzten Etappe die Niederländer Lieuwe Westra mit 46 Sekunden und Niki Terpstra mit 52 Sekunden Vorsprung.

Mit denselben Rückständen belegen die beiden auch den zweiten und dritten Rang im Klassement hinter Martin. Die Rundfahrt endet am Sonntag nach einer 212 Kilometer langen Etappe in Envis.

«Der Sieg hat mich ein bisschen überrascht, weil ich im ersten Teil der Strecke keine guten Beine hatte. Auch wenn ich noch nicht wieder meine Topform erreicht habe, bin ich sicher, dass die Vorbereitungs-Zeit bis zum Start der Tour de France reicht», sagte Martin nach dem Rennen. Sein nächstes Ziel sei «der Gewinn der Belgien-Rundfahrt».

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Radsport: Erster Saisonsieg für Weltmeister Tony Martin » Sport » Aktuelles

URL : http://www.news.de/sport/855313643/erster-saisonsieg-fuer-weltmeister-tony-martin/1/