Leichtathletik Stabhochspringer Otto gewinnt mit 5,83 Meter

Recklinghausen - Hallen-Vizeweltmeister Björn Otto hat das Marktplatzspringen in Recklinghausen gewonnen. Der 34-jährige Stabhochspringer von der LAV Bayer Uerdingen/Dormagen setzte sich klar mit 5,83 Meter gegen die Konkurrenz durch.Platz zwei und drei belegten Cyriel Verberne (Niederlande) und Daniel Clemens (LAZ Zweibrücken) mit jeweils 5,43 Metern.

Stabhochspringer Otto gewinnt mit 5,83 Meter (Foto)
Stabhochspringer Otto gewinnt mit 5,83 Meter Bild: dpa

Otto ließ noch 6,01 Meter auflegen, konnte diese Höhe jedoch nicht schaffen.

Die WM-Zweite Martina Strutz (SC Neubrandenburg) verzichtete nach dem Aufwärmen auf einen Start. Da sie Probleme mit der Achillessehne hat und es nach Regengüssen sehr rutschig auf dem Anlaufsteg war, wollte sie kein Risiko eingehen. Den Sieg teilten sich Fanny Smets (Belgien) und Cathrine Larsasen (Norwegen) mit jeweils übersprungenen 4,20 Metern.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig