Fußball Vierter Neuzugang: Doorsoun-Khajeh verstärkt Turbine

Potsdam - Der deutsche Frauen-Fußballmeister 1. FFC Turbine Potsdam treibt seine Personalplanungen für die kommende Spielzeit weiter voran. Wie der Verein mitteilte, wechselt U-23-Nationalspielerin Sara Doorsoun-Khajeh vom Liga-Konkurrenten SC 07 Bad Neuenahr nach Brandenburg.

Vierter Neuzugang: Doorsoun-Khajeh verstärkt Turbine (Foto)
Vierter Neuzugang: Doorsoun-Khajeh verstärkt Turbine Bild: dpa

Doorsoun-Khajeh unterschrieb in Potsdam einen Vertrag bis zum Jahr 2014. Turbine-Trainer Bernd Schröder bezeichnete die 20-Jährige als «echte Allrounderin mit großem Potenzial». Zuvor hatte Turbine bereits Abwehrspielerin Johanna Elsig (Bayer Leverkusen) und die Mittelfeldspielerinnen Stefanie Mirlach (FC Bayern München) und Keelin Winters (Seattle Sounders FC/USA) unter Vertrag genommen.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig