Fußball HSV-Sportchef Arnesen: Freude über Ex-Club Chelsea

HSV-Sportchef Arnesen: Freude über Ex-Club Chelsea (Foto)
HSV-Sportchef Arnesen: Freude über Ex-Club Chelsea Bild: dpa

Hamburg - Sportdirektor Frank Arnesen vom Hamburger SV hat seine Freude über den Champions-League-Sieg seines Ex-Clubs FC Chelsea zum Ausdruck gebracht.«Das ist wunderschön für Chelsea.

Ich habe da sechs Jahre gearbeitet und freue mich vor allem für Roman Abramowitsch. Er hat viel eigenes Geld investiert, davor habe ich großen Respekt», sagte der ehemalige Scouting-Chef des Londoner Fußball-Spitzenclubs in Hamburg. Am Vorabend hatte sich Chelsea im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern München durchgesetzt.

Zugleich sprach Arnesen den unglücklich unterlegenen Münchnern, die zuvor in Meisterschaft und DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund den Kürzeren gezogen hatten und ihre dritte Titelchance ungenutzt ließen, Trost zu. «Die Bayern-Spieler sind jung genug, um noch zwei, drei Jahre in solch einem Finale zu spielen. Bei der Nationalmannschaft müssen die Dortmunder nun die Bayern aufrichten», meinte der Däne mit Blick auf die anstehende Vorbereitung auf die Europameisterschaft.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
++ Fußball-Liveticker ++
 

Live-Ticker powered by live-ticker.com

Fußball im Überblick
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige